Fläschchen welche eingesetzt werden zur Bachblüten TherapieDie Bachblütentherapie wurde von dem englischen Arzt Dr. Edward Bach entwickelt. Er widmete seine Arbeit der Ursachenforschung von Krankheiten. Dr. Bach sah Krankheit als eine Störung des Gleichgewichts von Körper, Geist und Seele. Die von ihm entwickelte Bachblüten-Therapie basiert auf der Annahme, dass körperliche Beschwerden maßgeblich von negativen Gefühlen wie z.B. Ängsten, Sorgen, Kummer, Wut herrühren. Die 38 Bachblüten-Essenzen wirken auf sanfte Art und Weise auf der energetischen Ebene unserer Emotionen, gleichen diese aus und wirken damit auch positiv auf körperliche Beschwerden ein.

Nutzen Sie die sanfte Heilkraft der Natur, um Ihren Alltag leichter zu bewältigen.