News

News 2019-06-30T18:21:48+02:00

Veröffentlicht am 16.03.20

Energie und Einklang - Andrea Scheibl

Können wir alle gut gebrauchenIch schicke dir ganz ganz ganz viel positive Energie, Liebe und Zuversicht <3.

Dein kleiner Yogi

p.s: Mit unserer kostenlosen App kannst du deinen Lieben dieses Bild und andere aufbauenden Wünsche schicken <3. Im Google Playstore oder auf Itunes zu finden oder unter dem Link https://derkleineyogi.at/app-der-kleine-yogi/
... Mehr sehenWeniger sehen

Veröffentlicht am 11.03.20

Energie und Einklang - Andrea Scheibl

Das Zeitalter der weiblichen Energie, die Erde braucht es! ... Mehr sehenWeniger sehen

Veröffentlicht am 20.02.20

Energie und Einklang - Andrea Scheibl

😍..or tea..😊 ... Mehr sehenWeniger sehen

Veröffentlicht am 13.02.20

Energie und Einklang - Andrea Scheibl

Yoga - Entspannung in der Bewegung
Im April starten die neuen Hatha Yoga Kurse im Pandurenpark des SV Raigering. Neben den bisherigen Mittwochs-Kursen gibt es jetzt auch einen Kurs am Montag.
Montags, 20.04. 17.00-18.00 Uhr, 6 x
Mittwochs, 22.04., 17.30 - 18.45 Uhr, 4 x
Mittwochs, 22.04.. 19.00 - 20.15 Uhr, 4 x
Lust und Zeit, Yoga auszuprobieren oder Deine Yoga-Praxis wieder zu starten? Einfach melden. Ich freu mich auf Dich!
... Mehr sehenWeniger sehen

Veröffentlicht am 08.02.20

Energie und Einklang - Andrea Scheibl

Ein herrlich entspannter Yoga und Achtsamkeitstag im Kloster Ensdorf geht zu Ende. Schön wars wieder. Danke an alle Teilnehmerinnen für Euer Kommen. Wir sehen uns dort wieder in 2021! 🙏👏 ... Mehr sehenWeniger sehen

Veröffentlicht am 08.02.20

Energie und Einklang - Andrea Scheibl

Yoga und Achtsamkeit im Kloster Ensdorf - Es war wieder ein toller Tag. Danke an alle Teilnehmerinnen! Wir durften viele Glücksmomente sammeln. NAMASTE ... Mehr sehenWeniger sehen

Veröffentlicht am 04.02.20

Energie und Einklang - Andrea Scheibl

Sich und anderen vergeben - Ho'Oponopono - ein Huna Vergebungsritual der Hawaiianer. 🙏 ... Mehr sehenWeniger sehen

Veröffentlicht am 04.02.20

Energie und Einklang - Andrea Scheibl

Was mich an Yoga begeistert

Yoga ist für mich die perfekte Brücke von alter und immer noch gültiger Weisheitslehre mit einem unglaublichem Tiefgang und der Suche des modernen Menschen nach wohltuender Bewegung hin zu mehr Flexibilität und Kraft, Entspannung und Stressabbau, Aufbau von Resilienz, Achtsamkeitstraining und spiritueller Ausrichtung bzw. Hilfestellung auf der Suche nach sich selbst.

Ein Wundermittel also? Sicherlich nicht, aber ein Werkzeug und eine Lebenseinstellung, die mein Leben bereichert. Schon oft bin ich müde in meine Yoga-Stunden gegangen und energetisiert wieder zu Hause angekommen. Oder mit einem Problem im Kopf auf die Matte gegangen und mit einer Leichtigkeit oder auch Lösung wieder von der Matte aufgestanden.

Yoga ist für mich kein Sport, sondern eine achtsame und nach innen gerichtete Bewegung, die beobachtet, was die Bewegung mit mir macht, welche Impulse sie setzt, was mir gut tut und was nicht. Bewegung, die hilft, meine körperlichen Grenzen mit der Zeit zu erweitern, ohne ein Müssen, ohne Druck, sondern eine Einladung an den Körper, sich an einen kraftvollen, energievollen und flexiblen Seins-Zustand zu erinnern.

Yoga stärkt die Resilienz. Warum? Auf der Matte in einer Asana zu verweilen, die mich anstrengt und fordert und doch zu bleiben, nicht davon zu laufen, sondern einfach weiter zu atmen und meine innere Grenze so zu erweitern, stärkt mich, auch im Alltag fordernde Situationen „auszuhalten“ ohne aus dem Gleichgewicht zu fallen.

Yoga als Hilfestellung auf der Suche nach sich selbst? Sicherlich, wenn wir es zulassen. Dann bringt jede Yoga-Praxis eine kleine Erkenntnis über sich selbst. Sie öffnet den inneren Raum, in dem wir uns selbst begegnen und entdecken können. So lassen sich nach und nach Antworten finden auf die Frage: Wer bin ich eigentlich und was will ich im Leben? Auch das kann Yoga sein, wenn wir es zulassen und den rein körperlichen Aspekt der Asanas hinter uns lassen.

Warum praktizierst Du eigentlich Yoga?

Namasté – Eure Andrea
... Mehr sehenWeniger sehen